07/03/2022 Corporate News

SHS VIVEON AG: Resiliente Lieferkette, ESG und Supply-Chain-Compliance (SCC) – SHS Viveon und msg Rethink Compliance liefern Plattformlösung aus einer Hand

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Kooperation/Vereinbarung
07.03.2022 / 13:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Drängende Nachhaltigkeitsherausforderungen und abnehmende Fertigungstiefe verlangen nach neuen Ansätzen für das Risiko- und Compliance-Management entlang der Lieferkette. Mit ganzheitlichen, schnell umsetzbaren Risk- & Compliance-Lösungen für die Supply-Chain können Liefernetzwerke bewertet, Frühwarnindikatoren erstellt sowie Nachhaltigkeitsaspekte verwaltet werden. So lassen sich Produktionsausfälle, straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen und Reputationsschäden minimieren.

München, 7. März 2022 – Die SHS Viveon AG (m:access ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK), Anbieter einer modularen Plattform für die Automatisierung von Risk-, Credit- und Compliance-Prozessen, gibt eine Kooperation mit der msg Rethink Compliance GmbH, dem Anti-Financial-Crime-Spezialisten innerhalb der internationalen Unternehmensgruppe msg, bekannt. Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie im Bereich Compliance verstärkt die SHS Viveon AG somit wesentlich ihre Kapazitäten für die Umsetzung von innovativen Compliance-Lösungen weltweit.

Die Kompetenzen beider Unternehmen ergänzen sich ideal, um internationale Supply-Chain-Compliance-Anforderungen umzusetzen. SHS Viveon bringt als Lösungsanbieter eine der führenden Plattformen für Compliance- und Risk-Management sowie seine technische und konzeptionelle Expertise in die Partnerschaft ein. msg Rethink Compliance unterstützt als Beratungs- und Implementierungspartner bei der Umsetzung von nachhaltigen Compliance-Lösungen in Europa als auch international.

Ralph Schuler, CEO von SHS Viveon, weist auf die drängenden Herausforderungen in diesen Bereichen hin: „Unternehmen, die als Zulieferer Teil globaler Lieferketten sind, sowie die Produkthersteller selbst sehen sich immer mehr nationalen und internationalen Prüfungs- und Berichtspflichten ausgesetzt. SHS Viveon investiert fortlaufend in seine modulare Softwareplattform zum Entscheidungs- und Risikomanagement und ergänzt das bestehende Portfolio um eine speziell auf globale Lieferketten ausgerichtete Supply-Chain-Compliance-Lösung. Die Partnerschaft mit msg Rethink Compliance erweitert unsere Möglichkeiten, Kunden weltweit eine plattformbasierte, flexible und skalierbare Lösung für das Risiko- und Compliance-Management der Supply-Chain anzubieten.“

Dirk Findeisen, Geschäftsführer von msg Rethink Compliance ergänzt: „Neben der Vermeidung von signifikanten finanziellen Schäden durch Lieferkettenunterbrechungen oder mangelnde Compliance sind es vor allem die Reputationsrisiken, die es zu managen gilt. Wer will schon mit Kinder- oder Sklavenarbeit, Konfliktmaterialien, Bestechung, Umweltvergehen oder Vorwürfen des Greenwashings in die Schlagzeilen geraten? Vor allem der Bedarf nach ganzheitlicher Risikosteuerung statt des ausschließlichen juristischen Compliance-Managements erfährt eine stetig steigende Nachfrage. Hier sehen wir in der SHS Viveon mit ihrem modularen Portfolio und Risiko- und Compliance-Management-Lösungen einen hervorragenden Plattformpartner.“

Neben klassischen Themen rund um das Identitäts- und Integritätsmanagement von Geschäftspartnern und das zugehörige Risikomanagement im Rahmen eines Know-Your-Customer-Prinzips fließen Aspekte der Bestechungs- und Korruptionsprävention und des Environment-Social-Governance (ESG)-Managements in die SCC-Lösung der SHS Viveon ein. Damit wird die Lösung nationalen wie internationalen Anforderungen gerecht; ob deutsches Lieferkettensorgfalts-pflichtengesetz, Geldwäschevorgaben für den Güterhandel (AML) oder Regularien wie UK Bribery Act oder US Foreign Corrupt Practice Act (FCPA).

Über SHS Viveon

SHS Viveon hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Management finanzieller und regulatorischer Risiken von Unternehmen entscheidend zu vereinfachen. Die SHS Viveon Plattform ermöglicht Risk-, Credit- und Compliance-Management-Teams die automatisierte Identifikation, Bewertung und Absicherung von Risiken in einem flexiblen, digitalen Prozess. Sie vereinfacht den Zugriff auf alle relevanten Daten von jedem System aus, automatisiert Prozesse, verbessert die Analyse und Simulation und ermöglicht so bessere Unternehmensentscheidungen. SHS Viveon wurde 1991 gegründet und ist seit 1999 im m:access an der Börse München gelistet.

ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK www.shs-viveon.com

Über msg Rethink Compliance

Die msg Rethink Compliance GmbH ist Spezialist für den Bereich Anti-Financial-Crime und unterstützt Unternehmen in der Umsetzung ihrer Compliance-Strategie zur Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorfinanzierung, Korruption und Betrug. Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an Beratungsleistungen sowie Prozess- und Technologieunterstützung, um die Arbeit der Compliance-Funktion zu erleichtern, zu automatisieren und nachhaltig zu verändern.

msg Rethink Compliance ist Teil der msg, einer unabhängigen Unternehmensgruppe mit mehr als 9.000 Mitarbeitenden. Die msg-Gruppe ist in 28 Ländern in den Branchen Banking, Insurance, Automotive, Consumer Products, Food, Healthcare, Life Science & Chemicals, Public Sector,

Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities tätig, entwickelt ganzheitliche Softwarelösungen und berät ihre Kunden in allen Belangen der Informationstechnologie.
www.msg-compliance.de

Interessierte können sich über den link https://www.shs-viveon.com/unternehmen/investor-relations/investor-relations-webcast/ zum Webcast: Innovations- und Partnerstrategie am 7. März 2022 um 15:00 Uhr anmelden.


07.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this