Die aktuelle Situation:
  • SAP kündigte 2020 an: Financial Supply Chain Management (FSCM) geht zukünftig vollständig in SAP Receivables (S/4HANA) auf
  • Zeit sich Gedanken zu machen: Genügt meine SAP Credit Management Lösung den Ansprüchen eines flexiblen und effizienten Kreditmanagements? Entspricht die Lösung dem Kosten- & Projektaufwand der internen Ressourcen?
  • Kreditrisikoprozesse 4.0 – Ganzheitlich, in real-time und kundenzentriert: Wie lässt sich das intern mit Ihrem SAP (ERP) zusammenbringen?

Viele Credit Manager stellen sich jetzt die Frage:
Credit Management komplett in SAP (z.B. S/4HANA) betreiben oder eine „externe“ Credit Management Lösung in SAP anbinden?

Der Use Case entscheidet

Was hat Kreditmanagement mit Architektur zu tun? – und welche Lösung ist die Richtige?

Lösungen in Verbindung mit SAP können vielseitig sein. Nicht nur Susanne Vavro-McCord, auch unsere Checkliste gibt Ihnen Orientierung, wie Sie diese Herausforderung angehen.

Machen Sie mit unserer SAP-Checkliste den "Self-Check"

Credit Management mit SAP/ERP Systemen - Worauf sollten Sie achten?
https://www.shs-viveon.com/wp-content/uploads/2021/03/210322_SHS-Infografik-SAP-vs-non-SAP_06_V7_final.jpg
Die Lösung: Hybrides Credit Management - nahtlos an SAP oder NON-SAP-(CRM-, ERP-) Systeme angebunden.
Debitorische Risiken überblicken und aktiv managen Auf Knopfdruck
KPIs, wie werthaltiger Umsatz, Risikostruktur, Kredit- und Risikokosten, DSO, etc. aktiv steuern.
Auskunfteien & WKVs zentral managen.
Zentrale Verarbeitung aller SAP/NON-SAP Daten Auf alle Daten zugreifen
Statt schwerfälligem Zusammentragen aller Risikodaten, erhalten Sie in real-time eine konsolidierte Risikoübersicht über Ihre komplette Organisation, wenn nötig weltweit.
Flexible & schlanke Entwicklung Ohne horrenden Berater-Aufwände
Sparen Sie sich teure SAP-Berater und vor allem Zeit. Denn: "Time is Money" - Integrierte Kreditmanagementlösung innerhalb 4 Monaten verfügbar.
Machen Sie mit unserer SAP-Checkliste den "Self-Check"

SAP Credit Management mit SHS Viveon
Ihre Vorteile
check
Risikodaten zentral: SAP- und Non-SAP-Systeme können nahtlos und parallel angebunden werden
check
Experten: Sie benötigen nicht nur eine “Software”, sondern einen Partner, der z.B. weiß, wie man WKV-Verträge weltweit managed
check
Neueste Technologie für das 21. Jahrhundert: Profitieren Sie von einer Plattform, die sich Ihrem Wachstum anpasst. Neue Gesellschaften und Systeme können einfach integriert werden
check
Flexibler: Reagieren Sie schneller auf Marktveränderungen und neue regulatorische Anforderungen
polygone
 
Credit Management mit SAP Checkliste

Sie brauchen Orientierung?
Was gibt es vor Einführung eines Credit Management Systems mit SAP zu beachten? Welche Fragestellungen sind intern abzuklären?

Machen Sie den „Self-Check“: Laden Sie sich unverbindlich unsere Checkliste herunter und erhalten Sie, mithilfe der richtigen Fragen, Antworten.