17/06/2008 Corporate News

SHS VIVEON gewinnt mit De Lage Landen International BV einen neuen Großkunden


SHS VIVEON AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Martinsried bei München, 17. Juni 2008 - SHS VIVEON, Lösungsanbieter für
ganzheitliches Customer Management, gibt eine neuen internationalen
Großkunden bekannt – De Lage Landen, eine Tochtergesellschaft der
Niederländischen Rabobank Gruppe. Der Spezialist für Finanzierung wird eine
Kombination aus GUARDEAN Gateway und SHS VIVEON Business Rule Engine als
Teil seines Kreditentscheidungsprozesses einsetzten. Der Vertrag wurde mit
einer Laufzeit von sieben Jahren abgeschlossen und unterstreicht die
strategische Natur dieser Allianz zwischen SHS VIVEON und De Lage Landen.
De Lage Landen plant die Integration aller europäischen Auskunfteien in die
bestehende Systemlandschaft. Auskunfteien in den USA und Kanada werden
aller Voraussicht nach im Jahr 2009 angebunden. Als Schnittstelle zwischen
den externen Datenanbietern zum eigenen System zur Entscheidung von
Kreditanträgen wird De Lage Landen GUARDEAN Gateway einsetzen, das in
Kombination mit der Business Rule Engine die geschäftlichen Abläufe mit den
Auskunfteien steuert und verwaltet. Zukünftig wird De Lage Landen so in der
Lage sein, für die Auswahl und den effektiven Einsatz von Auskunfteien im
Kreditgenehmigungsprozess intelligente Entscheidungsregeln zu definieren
und einzusetzen. Ziel ist eine signifikante Verbesserung der
Entscheidungsqualität bei gleichzeitiger Verringerung der Kosten, die durch
die Benutzung von Auskunfteien entstehen. Zusätzlich wird der
Kreditentscheidungsprozess deutlich beschleunigt. In der ersten Stufe
wurden im Geschäftsjahr 2007 Entscheidungsregeln für alle europäischen
Länder in der GUARDEAN Gateway Lösung abgebildet. Zu den ersten Ländern,
deren Auskunfteien eingebunden werden, gehören Deutschland (bereits
implementiert), Spanien, Italien und Großbritannien. In der Folge sollen
bis zu 30 Auskunfteien innerhalb Europas, den USA und Kanada angebunden
werden.
Fal de Saint Phalle und Eric Janssens, die beiden Projektleiter bei De Lage
Landen, führen aus: 'Der Kreditentscheidungsprozess ist einer der
Kernbestandteile unserer Wertschöpfungskette. Wir sind überzeugt, mit der
Kombination GUARDEAN Gateway und Business Rule Engine die optimale
Kombination gefunden zu haben, um unseren Dienst am Kunden zu verbessern.'
Dirk Roesing, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG, zeigt sich sehr
erfreut über den neuen Kunden: 'Wir sind stolz, unseren internationalen
Kundenstamm um De Lage Landen erweitert zu haben. Dies zeigt einmal mehr
unser Leistungsvermögen und beweist unsere Kompetenz im Bereich Customer
Risk Management.'


De Lage Landen ist ein globaler Anbieter von qualitativ hochwertigen
Asset-basierten Finanzierungsprodukten. Mit Firmensitz in Eindhoven
(Niederlande) ist De Lage Landen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft
von Rabobank. Von den großen Rating Agenturen Moody’s und Standard & Poor’s
wird die niederländische Bank mit Triple-A bewertet. Mit Niederlassungen
und Beteiligungen in über 30 Ländern weltweit, ist De Lage Landen auf
Assetfinanzierung und Händlerfinanzierungsprogramme auf globalem Niveau
spezialisiert. De Lage Landen bietet zudem Leasingprogramme als
Handelsmarken für die Bankenindustrie an, und stellt ein breites Spektrum
an Finanzdienstleistungen für Leasingorganisationen und weitere
Finanzinstitute neben Banken zur Verfügung. Daneben beinhaltet das
weltweite Angebot eine Auswahl an kommerziellen Finanzierungslösungen.

Das Unternehmen ist in den folgenden Branchen tätig: Ernährungs- und
Landwirtschaft, Gesundheitswesen, Büroausstattung, Technologiefinanzierung,
Finanzinstitute, Schwerlastfahrzeuge und Transportwesen. Im Jahr 2007
betrug der Reinerlös von De Lage Landen rund 234 Millionen Euro (321
Millionen USD) und das Leasing Portfolio 20.7 Millionen Euro (30.5
Millionen USD). Zum Jahresende 2007 beschäftigte De Lage Landen 4.735
Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.delagelanden.com

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und
IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen mit einem auf
Customer Risk Management spezialisierten Produkthaus. Das Unternehmen
bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk
Management. Bei der Konvergenz dieser beiden Themen, die eine optimierte
Wertentwicklung von Kunden und Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON
eine Vorreiterrolle ein. Weitere Kernkompetenzen umfassen alle Themen, die
für die Umsetzung eines erfolgreichen Customer Managements entscheidend
sind: Customer Interaction Management, Customer Analytics, Customer
Management Applications sowie Business Intelligence und Data Warehouse.
Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in Martinsried bei München, ist im Prime
Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und mit vier
Tochtergesellschaften an elf Standorten in vier europäischen Ländern
präsent: SHS VIVEON GmbH (D), SHS VIVEON Schweiz AG (CH), SHS Polar
Sistemas Informáticos S.L. (E) und SHS VIVEON Iberia S.L. (E). Mit über 500
Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern, davon 30 Prozent aus der
Liste der Fortune 500 International, gehört SHS VIVEON zu Europas führenden
Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus
Finanzdienstleistung, Industrie und Handel und Telekommunikation zu ihren
Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, Credit Suisse,
DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2
Deutschland, Orange, SüdLeasing und Telefonica. Weitere Informationen zum
Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com




Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG
Matthias Seidel
Fraunhoferstraße 12
D-82152 Martinsried bei München
T +49 (0) 89 747257-102
F +49 (0) 89 747257-10
Matthias.Seidel@SHS-VIVEON.com
www.SHS-VIVEON.com

Hartmut Schultz Kommunikation
Hartmut Schultz
Höchlstr. 2
D-81675 München
T +49 (0) 89 992496-20
F +49 (0) 89 992496-22
schultz@schultz-kommunikation.de




17.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: SHS VIVEON AG
Fraunhoferstraße 12
82152 Martinsried bei München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 747-257-0
Fax: +49 (0)89 747-257-10
E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com
Internet: www.shs-viveon.com
ISIN: DE0005072409
WKN: 507240
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------