10/11/2011 Corporate News

SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen zum 3. Quartal 2011

SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht

10.11.2011 / 11:22


Corporate News

SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen zum 3. Quartal 2011

SHS VIVEON AG steigert im siebten Quartal in Folge die Leistung

Erhöhung der Leistung um 9 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode

EBITDA verzeichnete im dritten Quartal 2011 wieder Anstieg auf 420 TEUR

Deutliche Verbesserung des Finanzergebnisses von minus 304 TEUR im Vorjahr auf minus 71 TEUR

München, 10. November 2011 – Die SHS VIVEON AG, Europas führender Anbieter von Customer Management Lösungen, setzt im dritten Quartal 2011 den positiven Geschäftsverlauf der letzten Monate fort. So gelang es der Gesellschaft bereits im siebten Quartal in Folge, eine Leistungssteigerung zu erzielen und die Leistung um 9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu erhöhen. Auch das EBITDA konnte im dritten Quartal 2011 mit 420 TEUR wieder einen Anstieg verzeichnen. Mit der finanziellen Umstrukturierung wurde das Finanzergebnis in den ersten neun Monaten von minus 304 TEUR im Vorjahr auf minus 71 TEUR im laufenden Jahr verbessert.

Mit der Steigerung der Leistung um 9 Prozent von 15.809 TEUR auf 17.182 TEUR ist es dem SHS VIVEON Konzern in den ersten drei Quartalen gelungen, eines seiner wichtigsten Wachstumsziele zu erreichen. Zudem wurden entscheidende strategische Ziele vorangetrieben werden. So hat die Gesellschaft die Vertriebsaktivitäten durch Verstärkung des Vertriebs-Teams weiter ausgebaut und konnte hier bereits erste Erfolge verzeichnen. Insbesondere im Banken- und Finanzdienstleistungssektor sowie im Handel und eCommerce konnte das Unternehmen gleich mehrere Neukunden gewinnen.

Das EBITDA verzeichnete im dritten Quartal 2011 mit 420 TEUR wieder einen Anstieg, nachdem es im zweiten Quartal mit 356 TEUR etwas niedriger ausgefallen war. Im Vergleich zum Vorjahr bewegt sich das kumulierte EBITDA der ersten neun Monate mit 1.227 TEUR knapp unter dem Vorjahresniveau von 1.286 TEUR. Belastet wurde das Ergebnis dabei insbesondere durch erhöhte Aufwendungen in der Personalbeschaffung (insgesamt ca. 290 TEUR). Hier wurden verstärkt Investitionen getätigt, mit denen die geplanten Wachstumsziele umgesetzt werden sollen. So gelang es dem Konzern im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der Mitarbeiter um gut 10 Prozent zu erhöhen.

Das Finanzergebnis verbesserte sich in den ersten neun Monaten von minus 304 TEUR im Vorjahr auf minus 71 TEUR im laufenden Jahr. Grund für diesen Erfolg ist u.a. die finanzielle Restrukturierung der im Vorjahr durchgeführten Komplettrückführung der 10% Wandelschuldverschreibung 2006/2010. Im dritten Quartal 2011 wurde zudem das Unternehmensdarlehen anteilig zurückgeführt. Mit dieser Maßnahme und der zinsgünstigen Umschuldung des Restdarlehens kann das Unternehmen auch zukünftig das Finanzergebnis weiter verbessern. Die positive Entwicklung des Finanzergebnisses wirkte sich positiv auf das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, das von 668 TEUR im Vorjahr auf
800 TEUR gesteigert werden konnte.

Der vollständige Quartalsbericht Q3 2011 der SHS VIVEON AG steht ab dem 10.11.2011 zur Verfügung und kann auf der Website der Gesellschaft abgerufen werden.
http://www.shs-viveon.com/investor_relations/aktuelle_publikationen.html

Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG
Stefan Berndt
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
Deutschland
T +49 89 74 72 57-0
F +49 89 74 72 57-900
Investor.Relations@SHS-VIVEON.com
www.SHS-VIVEON.com

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit circa 200 Mitarbeitern und über 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und Vodafone. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

Ende der Corporate News


10.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



145665  10.11.2011