07/03/2007 Corporate News

SHS VIVEON AG stattet Kreditschutzverband von 1870 (KSV) mit Customer Risk Lösungen aus


SHS VIVEON AG / Sonstiges

Mitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Martinsried, 7. März 2007 – Mit dem KSV hat die SHS VIVEON AG einen neuen
Kunden gewinnen können. Der Auftrag umfasst die Entwicklung von mehreren
Inkasso-Scoretabellen, um den Inkassoprozess kundenorientiert zu
optimieren.

Erfreut zeigt sich der Vorstandsvorsitzende Dirk Roesing über den
Neuauftrag des bisherigen Kooperationspartners: 'Mit dem KSV haben wir
einen namhaften Referenzkunden gewinnen können, um unsere Marktstellung
auch in Österreich weiter auszubauen. Unsere im letzten Jahr begonnenen
Vertriebstätigkeiten in Österreich werden uns kurzfristig auch weitere
Erfolge bringen.'

Der KSV ist einer der bedeutendsten Dienstleister im Bereich des
Forderungs- und Inkassomanagements in Österreich. Um die
Inkassodienstleistungen für seine Kunden kontinuierlich zu verbessern und
die bestehenden Ressourcen optimal einzusetzen, wird die SHS VIVEON AG
mehrere Score-Tabellen zur optimierten Kundenrisikoanalyse entwickeln.
Damit kann sie einmal mehr ihr ausgezeichnetes Know-how im Bereich des
Customer Risk Management unter Beweis stellen.

Ziel ist es, die von den Auftraggebern des KSV übernommenen Forderungen in
einem analytischen Prognose- und Punktebewertungsverfahren so zu bewerten,
dass eine weitere Steigerung der ziel- und erfolgsgerechte Bearbeitung der
Inkassofälle möglich ist. Der KSV kann somit seinen Kunden einen weiteren
Qualitätsschub bei der schnellen und effizienten Bearbeitung der
Forderungsausfälle im Privat- und Geschäftskundenbereich anbieten.

'Wir wollten unsere Prozesse im Inkassomanagement weiter optimieren um, als
führende Gläubigerschutzorganisation Österreichs, die Services für unsere
Kunden kontinuierlich zu verbessern.' erklärt KSV-Geschäftsführer Johannes
Nejedlik. 'Mit den bewährten Lösungen und der nachgewiesenen Expertise ist
SHS VIVEON für uns der einzige Anbieter, der unser Unternehmen hier
umfassend unterstützen kann.'


Die SHS VIVEON AG mit Sitz in Martinsried ist im Prime Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert und ist mit Tochtergesellschaften auch
in Spanien und der Schweiz vertreten. Als Anbieter von Komplettlösungen von
der Beratung bis zur Systemintegration konzentriert sich SHS VIVEON auf das
Kundenrisiko- und Kundenwertmanagement in Unternehmen mit einer breiten
Kundenbasis. Im Jahre 2005 hat das Unternehmen 41 Millionen Euro an
Leistung erwirtschaftet. Zu den Kunden der SHS zählen BMW Financial
Services, Crédit Agricole, DAB Bank, Danone, E-Plus, Ingram Micro,
Karstadt, O2, Orange, SüdLeasing, Telefónica, Toyota Kreditbank, T-Mobile,
T-Online und weitere international tätige Konzerne der Automobil-,
Telekommunikations - und Finanz-dienstleistungsbranche. Weitere
Informationen unter: www.SHS-VIVEON.com.

Der KSV in Kürze:
Der KSV ist führender Gläubigerschutzverband Österreichs, mit dem Ziel,
Wirtschaftstreibende vor finanziellem Schaden zu bewahren und damit ihre
Liquidität zu fördern. Internationale Wirtschaftsauskünfte,
Inkasso-Dienstleistungen oder Vertretung in Insolvenzverfahren sichert den
Kunden jenen entscheidenden Wissensvorsprung, der für professionelles
Risikomanagement notwendig ist. 70% der Wirtschaftsinformationen werden
bereits online abgerufen. Auch Inkasso- und Insolvenzdienstleistungen
können über www.ksv.at genutzt werden.
Durch internationale Tochterfirmen und strategische Beteiligungen ist die
KSV Group entstanden, die einerseits für technisches Know-how und
andererseits für weltweite Verbindungen steht. Der Verein untersteht einem
Präsidium und Vorstand, wobei die operative Geschäftsführung von Johannes
Nejedlik und Karl Jagsch ausgeübt wird.
720 Mitarbeiter betreuen heute 20.000 Mitglieder an 28 in- und
ausländischen Standorten. Der Umsatz in Österreich betrug für 2006 EUR 42
Mio.


SHS VIVEON AG
Katrin Kober
Tel.: +49 – 89 – 747257-34
e-mail: katrin.kober@SHS-VIVEON.com

cometis AG
Ulrich Wiehle
Tel: +49 – 611 – 205855-11
e-mail: wiehle@cometis.de



DGAP 07.03.2007
---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: SHS VIVEON AG
Fraunhoferstraße 12
82152 Martinsried bei München Deutschland
Telefon: +49 (0)89 747-257-0
Fax: +49 (0)89 747-257-10
E-mail: investor.relations@shs-viveon.com
www: www.shs-viveon.com
ISIN: DE0005072409
WKN: 507240
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------