14/05/2010 Corporate News

SHS VIVEON AG: SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2010


SHS VIVEON AG / Quartalsergebnis

14.05.2010 17:48

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News

SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2010

- Steigerung des EBITDA von minus 194 TEUR auf 315 TEUR bzw. des
Betriebsergebnisses von minus 383 TEUR auf 215 TEUR im Q1 2010

- Erzielung eines Cash-Flows aus der laufenden Geschäftstätigkeit von 563
TEUR

- Sehr positive Resonanz auf die laufende Kapitalerhöhung

München, 14. Mai 2010 - Die SHS VIVEON AG, Europas führender Anbieter von
Customer Management Lösungen, konnte trotz eines leichten Umsatzrückganges
um 0,2 Mio. auf
5,2 Mio. EUR im ersten Quartal einen deutliche Steigerung des EBITDA von
minus 194 TEUR auf 315 TEUR bzw. des Betriebsergebnisses von minus 383 TEUR
auf 215 TEUR erzielen. Ursächlich hierfür sind im Wesentlichen die in 2009
konsequent durchgeführten Umstrukturierungs- und
Kosteneinsparungsmaßnahmen, die ab dem ersten Quartal 2010 voll zum Tragen
kommen.

Unter den außerordentlichen Erträgen weist die Gesellschaft im ersten
Quartal 2010 einen Ertrag in Höhe von 86 TEUR (Vorjahr: 0 TEUR) aus dem
anteiligen vorzeitigen Rückkauf von nominal 362 TEUR
Wandelschuldverschreibungen 2006/2010 aus. Im Ergebnis weist der Konzern im
ersten Quartal einen Periodenüberschuss in Höhe von 174 TEUR aus, im
Vergleich zur Vorjahresvergleichperiode von minus 502 EUR.

Die Gesellschaft konnte im ersten Quartal 2010 einen positiven Cash-Flow
aus der laufenden Geschäftstätigkeit von 563 TEUR (Vorjahreszeitraum:
-1.237 TEUR) erwirtschaften. Zur weiteren Verbesserung der Finanzsituation
und der vorzeitigen Rückführung der Wandelschuldverschreibung 2006/20010
hat die Gesellschaft am 22.04.2010 in einer Corporate News eine
Kapitalerhöhung bis zu max. 1,5 Mio. EUR bekannt gegeben. Bis zum jetzigen
Zeitpunkt ist die Barkapitalerhöhung auf sehr positive Resonanz gestoßen.
Dabei haben sowohl Altaktionäre als auch mehrere neue Aktionäre der
Gesellschaft ihr Vertrauen geschenkt. Die dem SHS VIVEON Konzern
zufließenden Mittel werden zur vorzeitigen Rückführung der
Wandelschuldverschreibung 2006/2010 eingesetzt, um die erhebliche
Zinsbelastung vorzeitig zu reduzieren.

'Insgesamt blicken wir auf ein gutes erstes Quartal zurück und sind
zuversichtlich, dass sich der positive Trend im laufenden Geschäftsjahr
fortsetzt und weiter verstärken wird. Dazu wurden im ersten Quartal
zusätzlich wichtige Maßnahmen ergriffen, wie z.B. die Verstärkung der
Vertriebsaktivitäten sowie die gezielte Einstellung neuer Mitarbeiter,
welche die Gesellschaft in die Lage versetzen werden, das angestrebte
EBITDA von 1,5 Mio. EUR bzw. ein Betriebsergebnis 2010 von 1,1 Mio. EUR zu
erreichen.' so Stefan Gilmozzi, Vorstand der SHS VIVEON AG.

Der vollständige Quartalsbericht Q1 2010 der SHS VIVEON AG steht ab dem
14.05.2010 zur Verfügung und kann auf der Website der Gesellschaft unter
www.SHS-VIVEON.com im Bereich Investor Relations eingesehen und
heruntergeladen werden.

Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG
Stefan Berndt
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
Deutschland
T +49 89 74 72 57-0
F +49 89 74 72 57-900
Investor.Relations@SHS-VIVEON.com
www.SHS-VIVEON.com


Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und
IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen
bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk
Management. Bei der Konvergenz dieser beiden Themen, die eine optimierte
Wertentwicklung von Kunden und Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON
eine Vorreiterrolle ein. Weitere Kernkompetenzen umfassen alle Themen, die
für die Umsetzung eines erfolgreichen Customer Managements entscheidend
sind: Customer Analytics, Customer Interaction und Application Management
sowie Business Intelligence und Data Warehouse.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München
notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei
europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG
(CH). Mit ca. 200 Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern gehört SHS
VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON
zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und
Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services,
BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2
Deutschland, Orange, SüdLeasing, Swisscom und Vodafone. 80% des Umsatzes
werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet. Weitere Informationen
zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com


14.05.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHS VIVEON AG
Clarita-Bernhard-Str. 27
81249 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 747-257-0
Fax: +49 (0)89 747-257-10
E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com
Internet: www.shs-viveon.com
ISIN: DE000A0XFWK2
WKN: A0XFWK
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München (m:access), Düsseldorf,
Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------