03/03/2022 Corporate News

SHS VIVEON AG: Innovation und Wachstum – SHS Viveon schließt Allianzen mit TIBCO, Tata Consultancy Services und msg Rethink Compliance

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Kooperation/Vereinbarung
03.03.2022 / 08:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mit internationalen Kooperationen stärkt die SHS Viveon AG ihre Innovationsstrategie, die globale Lieferfähigkeit und positioniert sich im Wachstumsmarkt für Compliance-Lösungen.

Die SHS Viveon AG (m:access ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK), führender Anbieter einer modularen Plattform für die Digitalisierung von Risk-, Credit- und Compliance-Prozessen, gibt mehrere neue strategische Partnerschaften bekannt und setzt damit die Internationalisierung des Unternehmens weiter fort. Die Allianzen mit TIBCO, Tata Consultancy Services und msg Rethink Compliance erhöhen das Innovations- und Wachstumspotential von SHS Viveon und erweitern die Wertschöpfungskette insbesondere im stark wachsenden Markt für Compliance- und Sustainability-Lösungen.  

Mit TIBCO Software Inc., einem weltweit führenden Software-Anbieter im Bereich Unternehmensdaten, hat SHS Viveon eine globale strategische Partnerschaft geschlossen. SHS Viveon nutzt die gesamte Produktpalette von TIBCO, um mit No-Code / Low-Code Technologien die weltweit erste offene Plattform für Risiko- und Compliance-Management aufzubauen. Nutzer der Plattform werden dadurch von einem deutlichen Plus an Agilität, Flexibilität und Wahlmöglichkeiten bei der Automatisierung und Digitalisierung ihrer Risiko- und Compliance-Prozesse in Multi-Hybrid-Cloud-Umgebungen profitieren.

SHS Viveon bedient mit diesem Ansatz branchenübergreifend den Bedarf von Unternehmen, den rasant steigenden regulatorischen Anforderungen in Europa und weltweit schnell und effizient gerecht zu werden. Mit ihrem innovativen Konzept einer offenen Plattform kann die SHS Viveon AG nicht nur Lösungen für die aktuell in Deutschland und Europa vieldiskutierten Lieferkettengesetze anbieten. Auch andere wesentliche Risiko- und Compliance-Prozesse, wie Risikobewertung von Geschäftspartnern („Know-Your-Customer“), Geldwäsche, Korruption, Sanktionslisten und Sustainability, d.h. Überprüfung von ESG-Kriterien („Environment, Social, Governance“), werden abgedeckt.

Gleichzeitig trägt SHS Viveon mit dieser Strategie der gestiegenen Vielfalt und Komplexität an risiko- und compliance-relevanten Entscheidungsdaten Rechnung und sorgt für die bestmögliche und auditierbare Risikoabsicherung: neben den am häufigsten verwendeten Wirtschaftsauskunfteien lassen sich eine Vielzahl weiterer Quellen wie Web Crawling / Media Screening, Supply Chain- und Sustainability-Scores, als auch interne Daten der Unternehmen smart nutzen.

Die Kooperation mit Tata Consultancy Services (TCS) stärkt die globale Präsenz von SHS Viveon und ermöglicht eine noch flexiblere Realisierung internationaler Kundenprojekte. TCS ist mit über 550.000 Mitarbeitern weltweit einer der größten IT- und Beratungsdienstleister. Durch die Partnerschaft öffnet sich für SHS Viveon der Zugang zum globalen Delivery-Modell von TCS und erhöht damit deutlich die Lieferfähigkeit weltweit. Des Weiteren verstärkt TCS die SHS Viveon Kapazitäten bei der Produktentwicklung der offenen SHS Viveon Plattform und innovativer neuer SHS Viveon Produktlösungen.

Mit der msg Rethink Compliance GmbH, dem Anti-Financial-Crime-Spezialisten innerhalb der internationalen Unternehmensgruppe msg, baut die SHS Viveon AG ihre Kapazitäten für die weltweite Umsetzung von innovativen Compliance-Lösungen weiter aus. Die Kombination der SHS Viveon-Plattform mit der Beratungs- und Implementierungsexpertise von msg Rethink Compliance liefert Kunden umfassende Lösungen für resiliente Lieferketten, Einhaltung und Monitoring von ESG-Kriterien und der Supply-Chain-Compliance.

Neben diesen drei strategischen Partnerschaften erweitert SHS Viveon laufend seinen internationalen Vertrieb durch weitere Kooperationen. Mit zwei der führenden Versicherungsmakler wurde eine Vertriebs-Partnerschaft etabliert, die bereits Kundenabschlüsse erzielt haben Die SHS Viveon Plattform vereinfacht die Bewertung und Bearbeitung von Versicherungsverträgen für die Risiko- und Warenkreditversicherung und unterstützt die effiziente Zusammenarbeit zwischen Kunde, Makler und Risikoträger. Weitere Vertriebspartnerschaften sind im Entstehen, und werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

In Summe wird das Innovations- und Wachstumspotential der SHS Viveon AG in allen wesentlichen Dimensionen deutlich erhöht: technologisch, vertrieblich und bei der globalen Lieferfähigkeit.

Über SHS Viveon
SHS Viveon hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Management finanzieller und regulatorischer Risiken von Unternehmen entscheidend zu vereinfachen. Die SHS Viveon Plattform ermöglicht Risk-, Credit- und Compliance-Management-Teams die automatisierte Identifikation, Bewertung und Absicherung von Risiken in einem flexiblen, digitalen Prozess. Sie vereinfacht den Zugriff auf alle relevanten Daten von jedem System aus, automatisiert Prozesse, verbessert die Analyse und Simulation und ermöglicht so bessere Unternehmensentscheidungen. SHS Viveon wurde 1991 gegründet und ist seit 1999 im m:access an der Börse München gelistet.

ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK
www.shs-viveon.com

 


03.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this