29/03/2012 Corporate News

Geschäftszahlen 2011: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der Firmengeschichte des SHS VIVEON Konzerns

SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

29.03.2012 / 10:58


Geschäftszahlen 2011: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der Firmengeschichte des SHS VIVEON Konzerns

* Leistungssteigerung um 1.919 TEUR auf 23.221 TEUR in 2011

* Rekordjahresüberschuss von 2010 nochmals um rund 35 Prozent gesteigert

* Weitere Verbesserung der Eigenkapitalquote im Geschäftsjahr von 44 auf 52 Prozent

* Konzern plant erstmals eine Dividendenausschüttung in 2012

 

München, 29. März 2012 – Die SHS VIVEON AG, Lösungsanbieter für ganzheitliches Customer Management, schließt das Geschäftsjahr 2011 im zweiten Jahr in Folge mit einem Rekordergebnis ab. Dem Konzern gelang es, den Jahresüberschuss 2011 im Vergleich zum Vorjahr nochmals um 35 Prozent von 917 TEUR auf 1.233 TEUR zu steigern. Besonders erfreulich ist zudem, dass bereits ein Jahr nach der Neuausrichtung und Konsolidierung eine Erhöhung der Leistung um 1.919 TEUR auf 23.221 TEUR realisiert werden konnte.

Mit dem zweiten Rekordergebnis in Folge unterstreicht der SHS VIVEON Konzern, dass die Umstrukturierung der Gesellschaft erfolgreich abgeschlossen und die Weichen für ein nachhaltiges und ehrgeiziges Wachstum in den kommenden Jahren gestellt sind. Dies zeigt sich insbesondere in den erzielten Leistungen im Vergleich zum Vorjahr, die seit dem Geschäftsjahr 2008 zum ersten Mal wieder erhöht werden konnten. So erwirtschaftete der Konzern eine Leistung von 23.221 TEUR, was einer Steigerung um 1.919 TEUR zum Geschäftsjahr 2010 entspricht. Das EBITDA konnte um 102 TEUR im Geschäftsjahr auf 1.910 TEUR verbessert werden. Das entspricht einer EBITDA-Marge von 8,2 Prozent im Vergleich zu 8,5 Prozent im Vorjahr. Der leichte Margenrückgang ist bedingt durch die im Geschäftsjahr getätigten Investitionen. Diese wurden vor allem bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter und dem Ausbau des Vertriebs eingesetzt, um den eingeschlagenen Wachstumskurs in den kommenden Jahren weiterzuführen.

Durch die finanzielle Restrukturierung des Unternehmens im Vorjahr, die Teilrückführung des Unternehmensdarlehens im dritten Quartal in Höhe von 571 TEUR sowie die zinsgünstige Umschuldung des Restdarlehens, verbesserte sich das Finanzergebnis 2011 signifikant von -372 TEUR auf -98 TEUR. Aufgrund der positiven Ergebnisse und dieser Maßnahmen konnte die Eigenkapitalquote im Konzern nochmals von 44 Prozent im Vorjahr auf 52 Prozent im abgelaufenen Geschäftsjahr erhöht werden.

Zudem wird die SHS VIVEON AG 2012 eine Dividende für das vergangene Geschäftsjahr an die Aktionäre ausschütten. Dies ist ein Novum für die Gesellschaft, da sie in ihrer Historie noch nie eine Dividende ausschütten konnte.

'Nach dem Abschluss eines überaus erfolgreichen Geschäftsjahres 2011, in dem der Konzern eindrucksvoll seine Stabilität und Profitabilität unter Beweis gestellt hat, liegt unser Fokus 2012 darauf, ein nachhaltiges profitables Umsatzwachstum im deutlich zweistelligen Bereich zu erzielen. Mittelfristig streben wir einen Jahresumsatz von rund 50 Millionen Euro an', kommentiert Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG.

Der vollständige Geschäftsbericht 2011 der SHS VIVEON AG steht ab dem 29.03.2012 zur Verfügung
und kann auf der Website der Gesellschaft abgerufen werden.

http://www.shs-viveon.com/de/investor-relations/publikationen/eigene-ir-publikationen.html

Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG
Stefan Berndt-von Bülow
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
Deutschland

T +49 89 74 72 57-0
F +49 89 74 72 57-900
Investor.Relations@SHS-VIVEON.com
www.SHS-VIVEON.com

Die SHS VIVEON AG ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management sowie Business Intelligence und Data Warehousing.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit circa 200 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management.

SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu seinen Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, Kabel Deutschland, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, Shell, SüdLeasing, Vodafone und Zalando.

Mit seinem branchenübergreifenden Know-how im Customer Management unterstützt das Beratungshaus zudem als Partner den bundesweiten Unternehmenswettbewerb 'Deutschlands Kundenchampions(R)' und verleiht in diesem Zusammenhang 2012 erstmals den Sonderpreis für die kundenorientierteste Bank.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

Ende der Corporate News


29.03.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



162936  29.03.2012